Nächste Auftritte


Sonntag, 4. Dezember 2022 10:00 Uhr, Basilika Mariatrost

Mitgestaltung Messfeier mit Rundfunkübertragung
Vincenzo Pellegrini: Missa brevis

 


Donnerstag, 8. Dezember 2022 Mariä Empfängnis 10:30 Uhr,
Basilika Mariatrost

Wolfgang A. Mozart:
Orgelsolomesse C-Dur KV 259

 


Samstag, 24. Dezember 2022, Heiliger Abend, 23:45 Uhr, Basilika Mariatrost

Weihnachtslieder
Mitgestaltung der Feier der Mitternachtsmette

 


Basilika Mariatrost Hochaltar; Gnadenbild Maria mit KindW. A. Mozart Zeichnung von Doris Stock 1789; © WikimediaKonzert 13. November 2022 Mozart-RequiemBasilika Mariatrost: Himmelskönigin über dem HauptportalDie Schöpfung am 28. Juni 2022. Fritz Lippe

Konzert Nachschau

Sonntag, 13. November 2022 16:00 Uhr, Basilika Mariatrost

Wolfgang A. Mozart:
Requiem d-Moll KV 626
Misericordias Domini
d-Moll KV 222
Laudate Dominum
aus KV 339

Tetiana MIYUS Sopran Grazer Instrumentalisten
Martina MIKELIĆ Alt  
Matthias KOZIOROWSKI Tenor Chor der Basilika Mariatrost
Neven CRNIĆ Bass Dirigent: Fritz LIPPE

Kommentare nach dem Konzert:

Danke dem Chor und dem musikalischem Leiter für das wunderschöne und berührende Konzert.
Dr. G. L.

Lieber Hr. Prof. Lippe! Ihnen, dem Chor und dem begleitenden Orchester ein großes Danke für das gestrige wunderschöne Konzert!
Mit besten Grüßen, Dr. D. Sch.
(P.S.: Ich war in Begleitung von 4 Studenten, die ebenfalls sehr beeindruckt waren)

Auschnitte aus einer Live-CD-Aufnahme unseres Chors

 

 


Dienstag, 28. Juni 2022 19:30 Uhr, Basilika Mariatrost

Joseph Haydn (1732 -1809):
Die Schöpfung (Hoboken-Verzeichnis XXI:2)

Sopran Tetiana MIYUS Grazer Instrumentalisten
Tenor Norbert ERNST Chor der Basilika Mariatrost
Bass Martin SUMMER Dirigent Fritz LIPPE

Auschnitte aus einer Live-CD-Aufnahme unseres Chors

Moment aus den letzten Tagen von W. A. Mozart.
Er und F. X. Süßmayr besprechen das Requiem.
Lithografie von Friedrich Leybold aus dem Jahr 1857
© Wikipedia

Der Chor

Die barocke Basilika Mariatrost mit dem ehemaligen Pauliner- beziehungsweise Franziskanerkloster Mariatrost gehört zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten Österreichs. Zahlreiche Gläubige und Reisende aus dem In- und Ausland pilgern jährlich nach Mariatrost.
Der Chor der Basilika Graz Mariatrost (Verein Sakrale Musik Graz-Mariatrost) wurde 1979 gegründet und unter der sorgfältigen Leitung von Prof. Fritz Lippe zu einem Ensemble von internationalem Format ausgebaut. Die rund 80 Sängerinnen und Sänger bilden einen homogenen und vielseitigen Klangkörper, der zahlreichen Werken aus der Barockzeit, der Klassik und der Romantik einen entsprechenden Rahmen verleiht.
Konzertreisen führten den Chor nach Istanbul, St. Petersburg , Damaskus, Prag, Zagreb, Udine, Triest und Vicenza. In Timișoara (dt.Temeswar) übertrug das lokale Radio die Aufführung der Messe von Ludwig van Beethoven in C-Dur im Radio. Kürzlich führte den Chor eine Reise nach Spanien, wo wir die Krönungsmesse von W.A. Mozart gemeinsam mit dem Universitätschor im Dom von Alcalà de Henares (Spanien) aufführten.
Zum umfangreichen Repertoire des Chors zählen Oratorien, Messen und sakrale Chorliteratur. Kooperationen mit internationalen Chören und Orchestern sowie diverse CD-Einspielungen und Radioaufnahmen dokumentieren das künstlerische Schaffen des Chores der Basilika Mariatrost.

Der Chor probt zur Schulzeit jeden Donnerstag ab 19:30 im Pfarrsaal St. Leonhard. Interessierte Sänger*innen sind immer herzlich willkommen.

Choraktivitäten

Wetterhahn auf dem Dachgiebel der Basilika MariatrostVierungskuppel der Basilika Mariatrost